Direkt zum Inhalt
Abbildung: Überblick der regionalen Verteilung der Fachhochschulen

Wusstest du, dass derzeit über 55.200 Studierende an unseren Fachhochschulen studieren? Das entspricht mit den Studierendenzahlen (2019/20) einem Verhältnis FH:UNI von 1:5!

Die Fachhochschul-Studierenden (an 501 Fachhochschul-Studiengängen) bewegen sich jedoch auf dünnem Eis, wenn es um ihre Rechte während und nach dem Studium geht.

Seit 2009 gibt es in der ÖH Bundesvertretung ein eigenes Referat für Fachhochschul-Angelegenheiten, welches sich auf intensive Beratung und Vertretungsagenden der FH Studierenden spezialisiert hat.

Die Aufgaben des Referates für Fachhochschul-Angelegenheiten sind vielfältig und reichen von (unter anderem)

  • der Beratung von Studierenden und Studienwerber_innen an Fachhochschulen
  • die Verfassung von Stellungnahmen zu Gesetzesentwürfen und Regierungsvorlagen
  • die Organisation von Schulung für Studierendenvertreter_innen.
  • die Einsetzung bei allen für FH-Themen relevanten Stellen für einen gleichberechtigten Umgang mit den FH-Studierenden im Bildungssektor.

Das Referat für Fachhochschul-Angelegenheiten bemüht sich um eine individuelle Beratung und Betreuung aller FH-Studierenden und auch jener, die es noch werden wollen. Das FH-Team steht in regelmäßigem Kontakt mit dem Bundesministerium, der Fachhochschul-Konferenz und anderen Akteuren des Bildungswesens. Auf diese Weise wird versucht, Aufnahmeregelungen, Prüfungsordnungen und gesetzliche Bestimmungen im Sinne der Studierenden zu gestalten. Durch Schulungen mit und Austausch zwischen den lokalen Studierendenvertretungen sollen die Mitbestimmungsmöglichkeiten der Studierenden vor Ort gestärkt werden.

Aktuelles

Fachhochschul-Studiengesetz-Novelle (FHStG-Novelle) - in Kraft ab 01.01.2021

Im Zuge der Novelle wurde die Bezeichnung des Gesetzes geändert. Das Fachhochschul-Studiengesetz (FHStG) wird zum Fachhochschulgesetz (FHG). Weiteres wurden einige Bereiche umgestaltet bzw. Ergänzungen im Studienrecht und zum Berichtswesen durchgeführt. Die wichtigsten Änderungen findest du unten im angehängten Dokument zum Download.

Recht auf Studienjahrwiederholung

Eine lang ersehnte Forderung der ÖH wurde umgesetzt – ein einmaliges (=bedingungslos) Recht auf Studienjahrwiederholung!
Das Recht auf einer Studienjahrwiederholung in Folge einer negativ beurteilten kommissionellen Prüfung steht nun jede_r Studierende_n einmalig zu. Jedoch nur, wenn die Wiederholung bei der Studiengangsleitung binnen eines Monats ab Mitteilung des Prüfungsergebnisses bekannt geben wird.

Kautionsrückforderungen bei Fachhochschulen

An uns werden immer wieder Anfragen bezüglich Kautionsrückforderungen bei Fachhochschulen herangetragen. Dies betrifft vor allem Studierende, die sich an zwei oder mehr FHs gleichzeitig um einen Studienplatz bewerben. Sie erhalten von einer FH früher eine Zusage (wobei dies nicht die eigentliche Wunsch-FH ist). Um den Studienplatz dort nicht zu verlieren, zahlen diese Studierenden dann eine Kaution. Wenn sie schließlich von ihrer Wunsch-FH auch eine Zusage erhalten, bekommen sie die zuerst bezahlte Kaution meist nicht wieder zurück.

Das FH-Referat nimmt sich der Thematik an und versucht zu erfassen, wie viele Personen von diesem Problem tatsächlich betroffen sind. Bitte melde dich per E-Mail an fh@oeh.ac.at falls du in den letzten Jahren eine Kaution oder den Studienbeitrag vorab einbezahlt und nicht rückerstattet bekommen hast.

Studienrechtliche Beratung in FH-Angelegenheiten

Studierst Du an einer FH und hast Fragen zu Studienrecht, Prüfungsordnung, Ausbildungsvertrag oder Wechsel an eine andere Hochschule? Dann schreib uns, dem Team des FH-Referates, eine Mail!

Deine Anfrage beantworten wir im Allgemeinen unter fh@oeh.ac.at. Vergiss nicht, Deine FH und Deinen Studiengang zu nennen. Wir behandeln Deine Anfrage vertraulich und unternehmen nichts, ohne es mit Dir zuvor abzusprechen.

Bei Bedarf kannst du Dich auch direkt an eine bestimmte Personen aus dem Team des FH-Referates wenden (siehe Kontakte unten).

Weiterhelfen können Dir auch die Vertreter _ innen der HochschülerInnenschaft an Deiner FH. Oft kennen sie die Gegebenheiten an Deiner FH besser als das FH-Team der ÖH Bundesvertretung und können nötige Schritte direkt vor Ort einleiten. Hier findest du eine Liste dieser lokalen Vertretungen.

Du interessierst dich für ein FH-Studium?

Wende Dich an die Studien- und Maturant_innenberatung oder informiere Dich auf der Studienplattform über die Studienrichtungen. Du kannst Dich auch bei Studieren Probieren anmelden oder einfach mal umschauen

Dieser Inhalt ist verfügbar auch auf

Kontakt & Beratung
E-mail:  fh@oeh.ac.at
Adresse: 
Taubstummengasse 9
1040 Wien
Österreich
Team
Referat für Fachhochschul-Angelegenheiten

Raluca-Mihaela Ludescher

Referent_in
Referat für Fachhochschul-Angelegenheiten

Christoph Heinrich

Sachbearbeiter_in
Kontaktformular
Bitte geben Sie Ihren Namen ein.
Bitte geben Sie eine gültige E-Mail-Adresse ein.
Bitte einen Betreff eingeben.
CAPTCHA
Diese Frage wird gestellt um automatische Formularübermittlungen zu verhinden.
Please enable JavaScript to be able to submit this form