Skip to main content

Studienfahrt Italien und Slowenien

mere
italien und slowenien

Das Referat für Menschenrechte und Gesellschaftspolitik der ÖH Bundesvertretung und das Alternativreferat der ÖH Uni Wien laden ein:

Studienfahrt nach Slowenien und Triest 11.-14.Mai 2017

Beinahe 70 Jahre nach der Befreiung vom Nationalsozialismus spielt die Geschichte der 1940er Jahre bis heute eine große Rolle in der Erinnerungspolitik Sloweniens und Italiens. Im Rahmen dieser Studienfahrt beschäftigen wir uns mit der Geschichte des Widerstands der Partisan_innen gegen das nationalsozialistische Regime sowie der Verfolgung und Deportation von tausenden Slowen_innen und Kärntner Slowen_innen durch die Nationalsozialist_innen. Dabei besuchen wir die Baza 20, Zentrum des politischen Widerstands und das Geiselgefängnis Begunje. Weiters beschäftigen wir uns mit der verfolgung von Jüdinnen und Juden in Triest und besichtigen das einzige Konzentrationslager Risiera san Sabba. Dabei bleiben wir nicht bei historischen Debatten stehen, sondern befassen uns mit heutigen erinnerungspolitischen Debatten in Slowenien und Italien und deren Sichtbarkeit in Denkmälern und im öffentlichen Raum.

Die Studienfahrt wird von ausgebildeten Studienfahrten-Guides des Verein GEDENKDIENST geplant und durchgeführt.

Tag 1
08.00 Abfahrt Westbahnhof Wien
13.00 Ankunft Klagenfurt, Einführung, Mittagessen Zustiegsmöglichkeit Klagenfurt
16.00 Besichtigung Loibl Nord und Süd
19.00 Ankunft Hotel, Abendessen Hotel Ljubljana, Reflexion
Tag 2
10.00 Begunje Geiselmuseum
13.00 Mittagessen
15.00 Baza 20 PartisanInnen
19.00 Ankunft Triest, Hotel, Abendessen Hotel Nähe Triest, Reflexion

Tag 3
10.00 Stadtführung Triest Fokus jüdisches Triest/ Erinnerungspolitik
13.00 Mittagessen
15.00 Risiera San Sabba KZ Gedenkstätte
19.00 Abendessen Hotel Nähe Triest, Reflexion

Tag 4
10.00 Foibe/ Bassovizza Denkmal/ Erinnerungspolitik
13.00 Mittagessen, Reflexion, Abschlussbesprechung
17.00 Abfahrt
22.30 Ankunft Wien

Es wird ein Vorbereitungstreffen in Wien geben. Termin wird den Teilnehmenden per Email bekanntgegeben

Anmeldung: Für die Studienfahrt berechnen wir einen Unkostenbeitrag von 70 Euro. Falls sich dieser Betrag zu einem Problem sein sollte, zögert bitte nicht uns darüber zu informieren - wir finden eine Lösung! Alle sollen die Möglichkeit haben, an der Fahrt teilzunehmen.

Anmeldungen mit:

• Vor- und Nachnamen
• Studium (Bachelor, Lehramt, Master), Studienfach und Hochschulstandort
• ein paar Sätze warum du an der Studienfahrt teilnehmen willst

++LEIDER IST NUR EINE BEGRENZTE ANZAHL AN PLÄTZEN VORHANDEN. WIR BITTEN UM VERSTÄNDNIS. EINE WEITERE STUDIENFAHRT NACH GUSEN FINDET AM 5. MAI STATT++

Bitte gibt an ob du vegan/vegetarisch isst oder beim Essen etwaige Allergien oder Intoleranzen hast.

Anmeldungen bitte bis zum 25. April mit dem Betreff „Triest“ an mere@oeh.ac.at.

Diesen Inhalt teilen

Kommentar schreiben