Skip to main content

Stellenausschreibung: stellvertretende_r Wirtschaftsreferent_in

stvwiref

Die ÖH-Bundesvertretung sucht ab sofort ein_e stellvertretende_r Wirtschaftsreferent_in.

Die Themenbereiche des Referats für wirtschaftliche Angelegenheiten umfassen:

• Jährliche Inflationsanpassung des gesetzlichen Studierendenbeitrages
• Einhebung und Kontrolle der Studierendenbeiträge
• Fristgerechte Erstellung und zur Beschlussbringung eines Jahresvoranschlages
• Fristgerechte Erstellung und zur Beschlussbringung eines Jahresabschlusses (mit externen Steuerberater_innen und Wirtschaftsprüfer_innen)
• Fristgerechte Überweisung der Studierendenbeiträge
• Gewährleistung der Finanzgebarung der ÖH nach HSG und Richtlinien der Kontrollkommission
• Festhaltung und Kontrolle des Inventars
• Kontrolle und Zeichnung aller Rechtsgeschäfte der ÖH
• Laufende Budgetkontrolle

Daraus ergeben sich folgende Tätigkeiten:

• Vorbereitung von BV-Sitzungen und Wirtschaftsausschuss-Sitzungen
• Kommunikation und Koordination mit den Wirtschaftsreferaten der Universitäts-, FH- und PH-Vertretungen und mit der Kontrollkommission
• Kommunikation und Verhandlungen mit den zuständigen Ministerien
• Intensive Zusammenarbeit mit Buchhaltung und Vorsitz
• Beratung und Unterstützung der Referate der Bundesvertretung
• Koordination der Akquisition von Drittmittel für Zeitungen, Broschüren, Projekte,...
• Initiierung von Werbekooperation bzw. Betreuung laufender Kooperationen gemeinsam mit dem Referat für Öffentlichkeitsarbeit
• Kontrolle nach den gesetzlichen Bestimmungen der ÖH, z. T. in Absprache mit Rechtsanwält_innen und Steuerberater_innen.
• Kalkulation von Projekten, Budgetentwicklung, Ausgaben,...
• Koordination des Sonderprojektfonds
• Verwaltung und Kontrolle des Anlagevermögens und der Infrastruktur der ÖH-Bundesvertretung
• Ausarbeitung der Richtlinien zur externen Vergabe finanzieller Förderungen und Auftragsvergaben
regelmäßiger Kontakt zu den Hochschulvertretungen, insbesondere zu wirtschaftlichen Belangen und Verträgen
• Stellungnahmen zu Gesetzen und Verordnungen mitbearbeiten, insbesondere Wirtschaftsverordnungen
• Umsetzung bestehender Gender Budgeting Empfehlungen und deren Weiterentwicklung
• Verfassen von regelmäßigen (monatlichen) schriftlichen Tätigkeitsberichten
• Teilnahme an den Interreferatstreffen der ÖH Bundesvertretung

Teamfähigkeit:

Die Zusammenarbeit innerhalb des Referats sowie der ÖH-Bundesvertretung basiert auf gleichberechtigter Mitarbeit und Diskussion. Die Arbeit wird transparent aufgeteilt. Darüberhinaus arbeiten wir auf der ÖH an vielen großen Projekten gemeinsam. Das erfordert die Kommunikation und Zusammenarbeit mit anderen Referaten und Engagement in internen ÖH Strukturen.

Die Aufwandsentschädigung beträgt 350€. Die Tätigkeit als stellvertretende_r Wirtschaftsreferent_in lässt sich darüber hinaus bei diversen Stellen (Studienbeihilfe, Familienbeihilfe und je nach Hochschule auch Studiengebühren) anrechnen.

Sende deine Bewerbung mit Lebenslauf (eine Seite) und kurzem Motivationsschreiben (höchstens eine Seite) bis zum 30.11.2017 an sekretariat@oeh.ac.at!

Diesen Inhalt teilen

Kommentar schreiben