Direkt zum Inhalt

Stellenausschreibung: Referent_in für Menschenrechte und Gesellschaftspolitik

Referent_in für Menschenrechte und Gesellschaftspolitik

Was wir tun:

Die ÖH-Bundesvertretung sieht Student_innen als Teil der Gesellschaft an und vertritt demnach auch ihre Interessen in der Gesellschaft. Das Referat ist verantwortlich für Kampagnen, Vernetzung, Sensibilisierung und Schulung innerhalb des allgemeinpolitischen Mandats der ÖH-Bundesvertretung.

Daraus ergeben sich folgende Aufagaben für die_den Referent_in für Menschenrechte und Gesellschaftspolitik:

-) Koordination des Referats
-) Organisieren von Veranstaltungen, Kampagnen und Workshops
-) Verfassen von Stellungnahmen zu Gesetzen oder aktuellen Geschehnissen
-) Beobachtung der politischen Entwicklungen, insbesondere in Österreich
-) Verfassen von Broschüren und Info-Materialien
-) Organisieren und Koordinieren von Aktionen
-) Bündnispolitik mit Jetzt Zeichen setzen
-) Koordination mit anderen Referaten (v.a. Referat für Öffentlichkeitsarbeit)
-) regelmäßige Teilnahme an den Interreferatstreffen der ÖH-Bundesvertretung
-) Unterstützung und insbesondere inhaltliche Beratung des Vorsitzteams der ÖH Bundesvertretung zu Themen, die das Referat betreffen, sowie Ausarbeitung zu Positionspapiere und Argumentationsleitfäden
-) Verfassen von regelmäßigen (monatlichen) schriftlichen Tätigkeitsberichten
-) Leitung des Referates

Anforderungen:

-) Teamfähigkeit
-) Interesse und Kenntnisse der allgemeinpolitischen Lage
-) Organisations- und Koordinationsfähigkeit
-) regelmäßige Anwesenheit auf der ÖH-Bundesvertretung
-) Unterstützung und insbesondere inhaltliche Beratung des Vorsitzteams der ÖH Bundesvertretung zu Themen, die das Referat betreffen, sowie Ausarbeitung zu Positionspapiere und Argumentationsleitfäden
-) Verfassen von regelmäßigen (monatlichen) schriftlichen Tätigkeitsberichten

Die Aufwandsentschädigung beträgt 450€ im Monat. Es handelt sich hierbei um eine ehrenamtliche Tätigkeit. Die Tätigkeit als Referent_in lässt sich darüber hinaus bei diversen Stellen (Studienbeihilfe, Familienbeihilfe und je nach Hochschule auch Studiengebühren) anrechnen.

Sende deine Bewerbung mit Lebenslauf (eine Seite) und kurzem Motivationsschreiben (höchstens eine Seite) bis zum 21.07.2019 an sekretariat@oeh.ac.at!

Diesen Inhalt teilen

Kommentar schreiben