Direkt zum Inhalt

Ausschreibung: Trainer_innen für ÖH Seminar

Bild mit Text "Trainer_innen gesucht! Ausschreibung Trainer_innen für das ÖH Seminar (16.-18.12.2022)"

Ausschreibung Trainer_innen für ÖH Seminar

Was ist das ÖH Seminar?

Das ÖH Seminar ist eine Schulung für Studierendenvertreter_innen aus ganz Österreich zur umfassenden Fort- und Weiterbildung. In diesem Studienjahr soll das jährliche Schulungswochenende der ÖH mit einem neuen Konzept abgehalten und zu einer Kongress-Struktur übergegangen werden. Vorträge und Workshops zu verschiedenen Themen sollen in Slots von etwa zwei bis vier Stunden stattfinden. Dabei finden 4-11 Vorträge/Workshops parallel statt und einzelne Themen können mehrmals hintereinander angeboten werden, um mehr Teilnehmer_innen Zugang zu ermöglichen. Teilnehmer_innen sollen die Möglichkeit haben, ihr Programm individuell zu gestalten und dabei Vorträge/Workshops aus verschiedenen Blöcken zu mischen, einzelne Blöcke ganz auszulassen oder alle Vorträge von nur einem Block zu konsumieren. Insgesamt soll auf eine ausgewogene Balance zwischen Frontalvorträgen und interaktiven Einheiten geachtet werden.
Daher suchen wir auch heuer wieder engagierte Trainer_innen, die Teil unseres Seminars sein wollen und ihr Wissen im Zuge der angebotenen Workshops/Vorträgen weitergeben möchten. Die Abhaltung der Workshops wird online erfolgen, seitens der ÖH werden Zoom-Lizenzen zur Verfügung gestellt. Bei Bedarf werden Trainer_innen in Hinblick auf die erforderliche technische Ausstattung unterstützt.

Was sind die Rahmenbedingungen?

Datum: 16.-18.12.2022, mehrere Workshops/Vorträge in 90 min bzw. 120 min Slots (siehe unten).
Ort: online Abhaltung via Zoom

Was erwarten wir & was bieten wir?

Wir erwarten von dir:

  • Befähigung zur Leitung von Workshops und Kenntnisse in Bezug auf Gruppendynamik (Personen mit abgeschlossener Trainer_innenausbildung bevorzugt)
  • Expertise im gelehrten Themengebiet
  • Kenntnisse von ÖH und Vertretungsarbeit im Allgemeinen
  • Spaß beim Umgang mit Menschen
  • Erfahrung mit der Gestaltung von online Vorträgen/Workshops
  • Digitales Skillset im Umgang mit Präsentationstools
  • Nachbereitung der Inhalte, sodass diese nach der Veranstaltung online zur Verfügung gestellt werden können und auch für Personen verständlich sind, die nicht am Workshop/Vortrag teilgenommen haben

Wir bieten dir:

  • Honorar pro Trainer_in (Berechnungsgrundlage 180 € pro 90 min Einheit exkl. USt.) auf Werkvertragsbasis, Höhe des Honorars pro Workshop weiter unten angeführt
  • Möglichkeit der Refundierung von Verpflegung (20 € pro Tag und Trainer_in)
  • Kontakt und Vernetzung mit engagierten Ehrenamtlichen
  • Zoom-Lizenzen zur Abhaltung der Workshops werden zur Verfügung gestellt, bei Bedarf können wir dich in Bezug auf technische Ausstattung für die Abhaltung unterstützen

Für welche Workshops/Vorträge kannst du dich bewerben?

Die angebotenen Workshops/Vorträge sind nach Themenfeldern aufgelistet. Wichtig dabei ist, dass zumindest die aufgeführten Inhalte behandelt werden. Die Art der didaktischen Aufbereitung (Vortrag oder interaktiver Workshop) obliegt den Trainer_innen, wobei diese auf die Inhalte abgestimmt sein soll. Pro Workshop ist ebenfalls angeführt, ob dieser von 1 Trainer_in oder einem Team aus 2 Trainer_innen abgehalten werden soll. Eventuelle Beschränkungen der Teilnehmer_innenanzahl pro Workshop liegen im Ermessen der Trainer_innen.

Themenbereich ÖH:
1. Aufbau der ÖH, ÖH Wahl, ÖH Beitrag Termin: Freitag, 16.12. 19:30-21:00, 1 Trainer_in, Honorar 180 €; Inhalt: Wie ist die ÖH aufgebaut? Wie ist die ÖH Wahl organisiert und wie funktioniert die Repräsentation der Studierenden innerhalb der ÖH? Wofür wird der ÖH Beitrag verwendet?
2. ÖH Versicherung Termin: Sonntag, 18.12. 11:30-13:30, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Wie funktioniert die ÖH Versicherung? Welche Schäden sind gedeckt und wie läuft die Abwicklung ab?
3. ÖH Bundesvertretung: Aufgaben, Angebote, Anlaufstellen, Neuerungen Wird zweimal angeboten. Termin 1: Freitag, 16.12. 19:30-21:00, 1 Trainer_in, Honorar 180 €; Termin 2: Sonntag, 18.12. 9:00-11:00, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Welche Aufgaben hat die ÖH Bundesvertretung? Welche Anlaufstellen und Angebote stellt sie zur Verfügung?
4. Präsentation ÖH Studierendenbefragung Wird zweimal angeboten. Termin 1: Freitag, 16.12. 19:30-21:00, 1 Trainer_in, Honorar 180 €; Termin 2: Sonntag, 18.12. 9:00-11:00, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Präsentation der wichtigsten Ergebnisse der ÖH-Studierendenbefragung und Diskussion möglicher Schlussfolgerungen anhand der Daten.
5. HSG Basics für Studienvertretungen Termin: Samstag, 17.12. 9:00-11:00 und 11:30-13:30, 1 Trainer_in, Honorar 480 €; Inhalt: Überblick über die relevantesten Bestimmungen des Hochschülerinnen- und Hochschülerschaftsgesetzes (HSG) sowie zugehöriger Verordnungen (HS-WO, HS-WV, HS-DVV) für den Tätigkeitsbereich von Studienvertretungen.
6. HSG Basics für HV Vorsitzende und Referent_innen Termin: Samstag, 17.12. 9:00-11:00 und 11:30-13:30, 1 Trainer_in, Honorar 480 €; Inhalt: Inhalt: Überblick über die relevantesten Bestimmungen des Hochschülerinnen- und Hochschülerschaftsgesetzes (HSG) sowie zugehöriger Verordnungen (HS-WO, HS-WV, HS-DVV) für den Tätigkeitsbereich von Vorsitzenden / Referent_innen.

Themenbereich Bildungspolitik:
7. Studienrecht an Fachhochschulen und Privatuniversitäten (Basics) Termin: Samstag, 17.12. 15:00-17:00 und 17:30-19:30; 2 Trainer_innen, Honorar 480 €/Trainer_in; Inhalt: Überblick über die relevanten Gesetze für den Fachhochschul-/Privatuniversitäten-Sektor (insbesondere Fachhochschulgesetz (FHG), Privathochschulgesetz (PrivHG))
8. Studienrecht an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen (Basics) Termin: Samstag, 17.12. 15:00 - 17:00 und 17:30 - 19:30, 2 Trainer_innen, Honorar 480 €/Trainer_in; Inhalt: Überblick über die relevanten Gesetze und Studienrechtlichen Bestimmungen für Universitäten und Pädagogische Hochschulen (insbesondere Universitätsgesetz (UG) und Hochschulgesetz (HG))
9. Studienrecht an Fachhochschulen und Privatuniversitäten (Fortgeschritten) Termin: Samstag, 17.12. 15:00 - 17:00 und 17:30 - 19:30, 2 Trainer_innen, Honorar 480 €/Trainer_in; Inhalt: Detaillierte Beschäftigung mit den relevanten Gesetzen und Studienrechtlichen Bestimmungen an Fachhochschulen und Privatuniversitäten. Behandlung häufiger Fragestellungen und Fallbeispiele.
10. Studienrecht an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen (Fortgeschritten) Termin: Samstag, 17.12. 15:00 - 17:00 und 17:30 - 19:30; 2 Trainer_innen, Honorar 480 €/Trainer_in; Inhalt: Detaillierte Beschäftigung mit den relevanten Gesetzen und Studienrechtlichen Bestimmungen an Universitäten und Pädagogischen Hochschulen. Behandlung häufiger Fragestellungen und Fallbeispiele.
11. Neuerungen im Studienrecht - ab wann gilt was? (Basics) Termin: Samstag, 17.12. 11:30 - 13:30, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Welche Änderungen gab es kürzlich im Studienrecht und wie verändern sich dadurch die Rahmenbedingungen für Studierende? Insbesondere auf “UG-Novelle” (BGBl. I Nr. 93/2021) und “Weiterbildungsreform” (BGBl. I Nr. 177/2021) soll dabei eingegangen werden.
12. Neuerungen im Studienrecht - was müssen Hochschulen verankern und wie können Studierende eingebunden werden (Fortgeschrittene) Termin: Samstag, 17.12. 9:00 - 11:00 und 11:30 - 13:30, 2 Trainer_innen, Honorar 480 €/Trainer_in; Inhalt: Welche Änderungen müssen an Hochschulen durch die “UG-Novelle” (BGBl. I Nr. 93/2021) verankert werden? Was ändert sich durch die “Weiterbildungsreform” (BGBl. I Nr. 177/2021)? Wo können sich Studierendenvertreter_innen in Bezug auf die Ausgestaltung von studienrechtlichen Bestimmungen an Hochschulen bestmöglich einbringen?
13. Qualitätsmanagement Termin: Sonntag, 18.12. 11:30 - 13:30, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Wie funktioniert Qualitätssicherung an Hochschulen? Beschäftigung mit Bestimmungen des HS-QSG und Informationen über studentische Qualitätssicherung (studentischer QS-Pool).
14. Bologna und Curricula-Erstellungen Termin: Sonntag, 18.12. 9:00 - 11:00, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Wie können Studienpläne in Bezug auf den Beitrag zu einem einheitlichen europäischen Hochschulraum im Sinne des Bologna-Prozesses gestaltet werden?
15. Micro-Credentials Termin: Sonntag, 18.12. 11:30 - 13:30, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Was sind “Micro-Credentials”? Wie ist die derzeitige Planung zur Umsetzung dieser in Österreich (anhand der Empfehlungen des BMBWF)? Beschäftigung mit Weiterbildungslehrgängen und Life Long Learning.
16. Wie wirkt sich die Teuerung auf Hochschulen aus und wie werden Hochschulen finanziert? Termin: Sonntag, 18.12. 9:00 - 11:00, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Wie funktioniert Hochschulfinanzierung (auf verschiedene Hochschulsektoren eingehen)? Welche Auswirkungen hat die derzeitige Rekordinflation auf die finanzielle Sicherheit der Hochschulen und den Hochschulbetrieb?
17. Lehrer_innen Dienstrecht und Induktionsphase Termin: Sonntag, 18.12. 9:00 - 11:00 und 11:30 - 13:30, 2 Trainer_innen, Honorar 480 €/Trainer_in; Inhalt: Erarbeiten der Themen Sondervertrag und pädagogischer Dienst. Grundletende Informationen zu den Rechten und Pflichten für Berufseinsteiger_innen. Einblick in die aktuellen Problemfelder der Induktionsphase.

Themenbereich Gesellschaftspolitik:
18. Klimaneutrale Hochschulen - Was können Hochschulen und Studierendenvertreter_innnen zum Klimaschutz beitragen Termin: Samstag, 17.12. 9:00 - 11:00, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Welche Maßnahmen können Hochschulen ergreifen, um klimaneutral zu werden? Wie kann Klimaneutralität beurteilt werden (Indikatoren, Bilanzierung von Emissionen, …)? Wie sinnvoll ist CO2 Kompensation?
19. FLINTA*förderung und Gender-Awareness an Hochschulen (Basics) Termin: Sonntag, 18.12 9:00 - 11:00 und 11:30 - 13:30, 2 Trainer_innen, Honorar 480 €/Trainer_in; Inhalt: Gemeinsames Erarbeiten von Begrifflichkeiten (FLINTA*, Queerfeminismus, Gender, Patriarchat, …). Wie wirkt sich das Patriarchat auf den Alltag von FLINTA*-Personen aus und wie kann struktureller Diskriminierung entgegengewirkt werden?
20. Queer-Feministische Bildung (Fortgeschrittene) Termin: Sonntag, 18.12. 9:00 - 11:00 und 11:30 - 13:30, 2 Trainer_innen, Honorar 480 €/Trainer_in; Inhalt: Wie können Hochschulen ausgehend von Queer-Feministischen Theorien gestaltet werden? Welche Handlungsspielräume und Möglichkeiten gibt es für Studierendenvertreter_innen sowohl innerhalb bestehender Strukturen (z.B. Arbeitskreis für Gleichbehandlungsfragen, Berufungskommissionen) als auch außerhalb davon?
21. Antirassistische Bildung - Was können und müssen wir tun? Wird zwei Mal angeboten. Termin 1: Samstag, 17.12. 11:30 - 13:30, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Termin 2: Samstag, 17.12. 15:00 - 17:00, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Sensibilisierung zum Thema Rassismus an Hochschulen und im Alltag. Wie können Studierendenvertreter_innen aktiv werden, um gegen Rassismus anzukämpfen?
22. Studieren mit Behinderung (auch für Personen ohne Behinderung) Termin: Samstag, 17.12. 17:30 - 19:30, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Welche Barrieren bestehen an Hochschulen? Wie können Beratungs- und Veranstaltungsangebote möglichst barrierefrei gestaltet werden? Gemeinsames Erarbeiten von Lösungsansätzen.
23. Mental Health von Studierenden - Anlaufstellen, Unterstützung Termin: Samstag, 17.12. 9:00 - 11:00, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Welche Unterstützungsangebote gibt es für Studierende? Was können Hochschulen aktiv zur mentalen Gesundheit von Studierenden beitragen und wie können Studierendenvertreter_innen das einfordern?
24. Demorecht und Kampagnenarbeit Termin: Samstag, 17.12. 11:30 - 13:30, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Wie können Studierende für Demonstrationen mobilisiert werden? Was ist bei der Organisation von Demonstrationen zu beachten (Organisation, Anmeldung, mögliche Rechtsfolgen)?

Themenbereich Beratung und Gremienarbeit:
25. Wie berate ich richtig und welche Beratungsangebote braucht es? Termin: Sonntag, 18.12. 9:00 - 11:00, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Wie können Studierende am besten beraten werden? Welche Strategien gibt es, um als beratende Person mit schwierigen/belastenden Fällen umzugehen?
26. StudFG Neu - was gilt es zu beachten Termin: Samstag, 17.12 9:00 - 11:00, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Was sind die neuen Änderungen? Was muss man jetzt beachten?
27. Sozialschulung (Basics) Termin: Samstag, 17.12. 15:00 - 17:00 und 17:30 - 19:30, 2 Trainer_innen, Honorar 480 €/Trainer_in; Inhalt: Überblick über das Stipendien- und Beihilfensystem in Österreich (insbesondere Studienförderungsgesetz). Wie funktioniert die Antragstellung? Wer ist anspruchsberechtigt? Welche weiteren Unterstützungsmaßnahmen gibt es (z.B. ÖH Sozialfonds)?
28. Ausländische Studierende - Rechte, Pflichten und Hürden Termin: Samstag, 17.12. 11:30 - 13:30, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Welche Sonderbestimmungen gelten in Bezug auf Studienrecht und Beihilfen-System für ausländische Studierende (insbesondere Drittstaatstudierende)? Worauf muss bei der Beratung ausländischer Studierender besonders geachtet werden?
29. Burnout ist politisch - Mental Health von Studierendenvertreter_innen Wird zweimal angeboten. Termin 1: Freitag, 16.12. 19:30 - 21:00, 1 Trainer_in, Honorar 180 €; Termin 2: Sonntag, 18.12. 9:00 - 11:00 und 11:30 - 13:30, 1 Trainer_in, Honorar 480 €; Inhalt: Gerade im Ehrenamt und der ÖH-Tätigkeit ist oft die psychische Belastung hoch. Wie kann in der Tätigkeit von Studierendenvertreter_innen auf mentale Gesundheit geachtet werden?
30. Rhetorik und Verhandlungstaktiken Termin: Sonntag, 18.12. 9:00 - 11:00 und 11:30 - 13:30, 2 Trainer_innen, Honorar 480 €/Trainer_in; Inhalt: Hier sollten verschieden Methoden/ Tools gegeben werden
31. Übersicht über Gremienarbeit (gegliedert nach Hochschulsektoren) Termin: Sonntag, 18.12. 9:00 - 11:00, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: In welchen Gremien der Hochschule sind Studierende vertreten? Was sind deren Gestaltungsspielräume? Wie können sich Studierende in Gremien durchsetzen, auch wenn sie dort unterrepräsentiert sind?
32. Community Management und Rekrutierung von interessierten Studierenden Termin: Samstag, 17.12. 15:00 - 17:00 und 17:30 - 19:30, 2 Trainer_innen, Honorar 480 €/Trainer_in; Inhalt: Wie motiviere ich Studierende bei der ÖH mitzumachen? Wie sollen die Rekrutierungsprozesse im Kontext der ÖH gestaltet werden?
33. Wissensweitergabe und Archivierung Termin: Sonntag, 18.12. 9:00 - 11:00, 1 Trainer_in, Honorar 240 €; Inhalt: Wie kann ich mein Wissen an die nächste Generation weitergeben? Wie und wo kann man Wissen archivieren?
34. Öffentlichkeitsarbeit Wird dreimal angeboten. Termin 1: Freitag, 16.12. 19:30 - 21:00 1 Trainer_in, Honorar 180 €/Trainer_in; Termin 2: Samstag, 17.12. 9:00 - 11:00 und 11:30 - 13:30, 2 Trainer_innen, Honorar 480 €/Trainer_in; Termin 3: Sonntag 9:00 - 11:00 und 11:30 - 13:30, 2 Trainer_innen, Honorar 480 €/Trainer_in; Inhalt: Wie kann zielgerichtete Öffentlichkeitsarbeit gestaltet werden, um die Arbeit der Hochschulvertretung/Studienvertretung präsenter zu machen? Welche Tools und Plattformen können genutzt werden, um das zu erreichen?

Wohin sende ich meine Bewerbung?

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann schicke uns deine Bewerbung per Mail bis spätestens 02.12.2022 an oeh-seminar@oeh.ac.at.

Die Bewerbung für mehrere Workshops ist möglich, wenn diese sich nicht zeitlich überschneiden (siehe auch Zeitplan im Anhang).

Neben einem kurzen Lebenslauf und Kontaktdaten sollte deine Bewerbung auch folgende Punkte enthalten:

  • Welche Erfahrungen hast du als Trainer_in im Studierendenkontext bereits gemacht?
  • Hast du bereits in einem Online-Setting trainiert bzw. Konzepte dazu erstellt?
  • Für welche Workshops (Titel & Datum/Uhrzeit) bewirbst du dich?
  • Welche Vorerfahrung hast du auf diesem Gebiet? (pro Workshop, für den du dich bewirbst)
  • Skizziere kurz, wie du deinen Workshop zum gewählten Themengebiet gestalten würdest (inkl. eventueller Beschränkung der Anzahl an Teilnehmer_innen)! (pro Workshop, für den du dich bewirbst)

Bei Bewerbungen von Trainer_innenpaaren bitte nur eine Mail mit den Informationen zu beiden Trainer_innen schicken!

Diesen Inhalt teilen