Direkt zum Inhalt

Ausschreibung: Referent_in für Sozialpolitik

Ausschreibung: Referent_in für Sozialpolitik

Die Bundesvertretung der Österreichischen Hochschüler_innenschaft schreibt die Stelle des_der Referent_in für Sozialpolitik aus.

Was wir tun:
Das Sozialreferat der Bundesvertretung der Österreichische Hochschüler_innenschaft (ÖH) informiert, berät und interveniert kostenlos, um die soziale Situation von Studierenden zu verbessern.

Daraus ergeben sich folgende Tätigkeiten:
- Betreuung der Fördertöpfe des Referats
- Organisation des Referats sowie Koordination der Referats-internen Mitarbeiter_innen
- Betreuung und Organisation von Kampagnen
- Organisation von Bildungsangeboten
- Vernetzungsarbeit mit unterschiedlichen Stakeholder_innen im Bereich Sozialpolitik
- Zusammenarbeit mit Hochschulvertretungen
- Zurverfügungstellung von Expertise zu Sozialpolitik aus der Studierendensicht

Was wir suchen:
- Interesse an Sozialpolitik und Studierendenpolitik
- Vorwissen über das Beihilfensystem für Studierende
- Teamfähigkeit und organisatorisches Können
- Verlässlichkeit

Der Posten wird ab Mitte März besetzt. Die Wahl zum_zur Referent_in findet am 16.04.2021 statt. Darüber hinaus handelt es sich um eine ehrenamtliche Tätigkeit, die maximal bis zum 30. Juni 2021 vergeben werden kann. Die Aufwandsentschädigung beträgt 450€. Die Tätigkeit als Referent_in lässt sich darüber hinaus bei diversen Stellen (Studienbeihilfe, Familienbeihilfe und je nach Hochschule auch Studiengebühren) anrechnen.

Sende deine Bewerbung mit Lebenslauf und Motivationsschreiben bitte bis 07.04.2021 an sekretariat@oeh.ac.at.

Diesen Inhalt teilen